Breitschuh singt Brel - Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh
Tickets - Wiesbaden, thalhaus Theater

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
16. März 2019
20:00 Uhr
Preise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
thalhaus Theater
Nerotal 18
65193 Wiesbaden
Info
Ermäßigungen (nur falls vorhanden !) erhalten: (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises):
Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Schwerbehinderte mit Ausweis.
Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.
Ermässigte Karten für Inhaber der Ehrenamtskarte Hessen

Bei Tanzveranstaltungen bieten wir keinen ermässigten Preis an.
--- > Die Berechtigung ist im Theater beim Einlass vorzuzeigen.

GUTSCHEINE:
Gutscheine (weiße Klappkarten ohne Gutscheincode) werden NUR im thalhaus gegen Eintrittskarten eingetauscht.

Gutscheine (mit Gutscheincode) können an der Abendkasse, online oder telefonisch angenommen werden.
--- > Anfragen bitte an tickets@thalhaus.de

ABENDKASSE
- öffnet 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
- schließt eine halbe Stunde nach Veranstaltungsbeginn.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Eintrittskarten grundsätzlich nicht zurückgenommen werden können.
Lieferung: no info
Breitschuh singt Brel - Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh
Breitschuh singt Brel - Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh
Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh.

Die Hamburger Chanson-Sensation Breitschuh singt BREL ist mit neuer CD unterwegs.
Das aktuelle Video findet sich hier: https://youtu.be/GvQkk2Z4IE0

Mehr als 30 Brel-Titel hat Eckart Breitschuh bisher auf sehr eigene und doch werksgetreue Weise ins Deutsche übertragen und macht damit die emotionale Kraft von Brels Chansons für das deutschsprachige Publikum direkt erfahrbar.

Breitschuhs energischer Vortrag ist mal schmeichelnd, mal flehend, mal rotzfrech, doch immer mitreißend. Er singt er von Fleischeslust und Liebesfrust, von Freundschaft und Vergänglichkeit, von Hingabe und Aufbegehren. Er nimmt uns dahin mit, wo es am schönsten weh tut. Und hinterlässt so manches feuchte Auge im Publikum.
Kongenial begleitet wird er von den Pianisten Greg Baker.

Die Übersetzungen entstehen in Abstimmung mit Jacques Brels Tochter France Brel und den Editions Jacques Brel in Brüssel.
Infos zur Spielstätte - Thalhaus Wiesbaden
Anfahrt / Map
Was ist los in ...