Die Wunder des Erzählens - Ein Abend mit Sinn und Form
Tickets - Frankfurt am Main, Holzhausenschlösschen

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
28. März 2019
19:30 Uhr
Preise
von 8,00 EUR bis 12,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Holzhausenschlösschen
Justinianstraße 5
60322 Frankfurt am Main
Info
20% Ermäßigung für Schüler/Studenten (bis einschl. 36. J.) sowie Schwerbehinderte (keine Rollstuhlfahrer); ebenfalls 20% Ermäßigung für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen, die nur in Reihe 7 (Platz 3-6) sitzen können (Buchung spätestens 1 Tag vor Veranstaltung nur über Tickethotline 0180 6050400, Plätze müssen spät. 30 Min. vor Beginn eingenommen werden). Hier ist JEWEILS für den Rollstuhlfahrer und die Begleitperson eine Karte zu buchen (insgesamt also 2 Karten).

Ermäßigung gilt nicht für Wahlabo: 50% Ermäßigung bei Wahl von 5 Veranstaltungen, 40% bei 4, 30% bei 3. Nicht für mehrere Karten einer Veranstaltung gültig, nur über Tickethotline buchbar.

Für die THEATERgemeinde Frankfurt e.V., Rathenauplatz 2-8, 60313 Frankfurt) gibt es für bis zu 10 Karten pro Veranstaltung über die Tickethotline 0180 6050400 den ermäßigten Preis. (20% Rabatt)
Lieferung: no info
Die Wunder des Erzählens - Ein Abend mit Sinn und Form
Die Wunder des Erzählens - Ein Abend mit Sinn und Form
Gespräch mit Matthias Weichelt, Esther Kinsky und Ingo Schulze

„Zu jedem Wort“, sagt die Schriftstellerin Esther Kinsky, „gehört der weiße Zwischenraum, der ihm vorausgeht und folgt, so wie zu jedem Ausgesprochenen die Stille, die kurzen Schweigsamkeiten zwischen Wörtern, Satzteilen oder ganzen Sätzen gehören. Ohne die weißen Räume – im Geschriebenen wie im Gesprochenen – ließe sich Sprache gar nicht verstehen. Sie lassen sich nicht lesen wie Buchstaben oder Silben, sie liegen außerhalb des Verständigungskonsens und sind doch unverzichtbar für Lesbarkeit und Verständigung. Sie sind an die Materialität der Schrift gebundene Fenster in den Raum hinter der Sprache“.

Über die von Schriftstellern erschaffenen Wort-Welten, über die Wunder und Geheimnisse des Erzählens sprechen die Autoren Esther Kinsky und Ingo Schulze mit dem Chefredakteur Matthias Weichelt. Und lesen aus eigenen Werken.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...